Portion Saatgut: Graubehaarte Cistrose (Arznei-C.)

Cistus incanus ssp. tauricus

2.69 €
Cistus incanus ist eine in der Mediterranregion weit verbreitete rosarot blühende Zistrosen-Art. Sie hat sich im Weinbauklima (z.B. Oberrheingebiet, Mosel-Saar, Rheinland) als ziemlich winterhart erwiesen. Friert in strengen Wintern zurück, treibt aber willig wieder aus. Auch gut für den Wintergarten geeignet.
Neue Studien belegen die große Potenz von Cistus incanus als Heilpflanze. An erster Stelle ist die immunstärkende Wirkung zu nennen, unter anderem wurde die antivirale Wirkung von Cistusextrakten in mehreren seriösen medizinischen Studien nachgewiesen. Kaum eine andere Heilpflanze wird derzeit mehr diskutiert als dieser scheinbare Newcomer... obwohl die Wirkung von Cistus in der südosteuropäischen Volksheilkunde jahrhundertelang bekannt war, war die Pflanze hierzulande lange Zeit in Vergessenheit geraten. Diverse Präparate sind im Handel zu finden. Inwieweit sie alle auch wirklich wirksam sind ist schwer zu sagen...

Saatgutmenge je Portion: mindestens 250 Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Sträucher, Mediterraner Garten, Raritäten
Wuchshöhe:
70 bis 100 cm
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli
Blütenfarbe:
rot, rosa
Standort (Licht):
sonnig
Standort (Boden):
trocken
Frosthärte:
ziemlich frosthart (leichter Winterschutz empfehlenswert)
Keimverhalten:
Lichtkeimer
Herkunft:
Mittelmeergebiet
Aussaat-Anleitung:
C, G, I



Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

0 0

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf