Was sagen andere Pflanzenfreunde?

Feurroter Prachtsalbei (hoch)
von Susanne Kempf (Mittwoch, 11. März 2020)
Feurroter Prachtsalbei (hoch)
Das ist eine tolle Art. Der Salbei ist leicht zu ziehen. Die Blüten sind wirklich fantastisch in ihrer Wirkung. Sie leuchten weithin sichtbar und blühen lange Zeit, und zwar später im Sommer, wenn viele Pflanzen ihre Hauptblüte schon hinter sich haben und die Dahlien u.a. erst langsam zu blühen beginnen...

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]


Kugelamarant (bunte Mischung)
von Susanne Kempf (Mittwoch, 11. März 2020)
Kugelamarant (bunte Mischung)
Ich kann den Kugelamarant uneingeschränkt empfehlen. Er ist leicht zu ziehen, kommt mit wenig Wasser aus und blüht mehrere Monate durch. Im Dürresommer 2018 hatte ich ihn an einer Südböschung in voller Sonne am Straßenrand gepflanzt und während der größten Hitze alle zwei bis drei Tage mal gegossen. Außerdem hält er lange in der Vase. Die Blütenkugeln haben eine gute Wirkung...

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]


Kleiner Andorn, Mauseohr
von Susanne Kempf (Mittwoch, 11. März 2020)
Kleiner Andorn, Mauseohr
Der Kleine Andorn ist problemlos gekeimt. Die Pflanzen haben die Dürresommer 2018 und 2019 in voller Sonne gut überstanden und nach einem Jahr erstmals geblüht. Die Blüten sind wirklich schön...

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]


Gelbes Hungerblümchen
von Susanne Kempf (Mittwoch, 11. März 2020)
Gelbes Hungerblümchen
Das Hungerblümchen habe ich letztes Frühjahr im Topf gesät, wo es den trockenen Sommer gut überstanden hat. Heute, am 11.3.2020, hat sich die erste Blüte geöffnet. Die Pflanzen bleiben sehr niedrig, ohne Blüte etwa 3 cm, mit Blüte sind sie um 5 cm hoch, man sollte sich also den Standort gut überlegen oder sie vielleicht im Topf lassen. Für die geringe Größe der Pflanze sind die Blüten durchaus beachtlich...

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]


Herzgespann
von Susanne Kempf (Mittwoch, 11. März 2020)
Herzgespann
Das Herzgespann ist gut gekeimt und die stärkste Pflanze hat schon im Jahr der Aussaat über viele Wochen geblüht. Man kann dann sehr schön diverse Wildbienen dabei beobachten, wie sie systematisch sämtliche Blüten abgrasen. Die Pflanzen sind auch sowohl im Topf als auch im Freiland problemlos über den (nicht vorhandenen) Winter gekommen...

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]


Lack-Cistrose
von Christina Hake (Samstag, 22. Februar 2020)
Lack-Cistrose
Aussaat im März 2019. Keimverhalten bemerkenswert. Erinnerte in der Masse etwas an Kresse. Die Keimlinge entwickelten sich zu kräftigen Jungpflanzen. Weiterkultur in sandiger Kakteenerde. Habe mich dazu entschieden diese nicht im ersten Jahr auszupflanzen, sondern im Haus an einem hellen und kühlen Platz zu überwintern. Nun sind sie annähernd ein Jahr alt und haben eine Höhe von ca. 35cm erreicht. Sie verzweigen sich bereits im unteren Drittel und entfalten immer deutlicher ihren aromatischen harzigen Duft. Ich freue mich so sehr darauf sie in diesem Frühjahr neben einem großen, alten und knorrigen Rosmarinstrauch auszupflanzen. Werde sie im nächsten Winter gut einpacken und hoffe auf die ersten Blüten in 2021...

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]


angezeigte Meinungen: 1 bis 6 (von 204 insgesamt) Seiten:  1  2  3  4  5 ...  nächste >> 

Lebensbereich

Pflanzen anzeigen nach:

Informationen

Hinweis

Die Preise enthalten für Kunden aus der EU die in Deutschland vorgesehene MwSt. Über Ihnen entstehende Versandkosten informiert Sie unsere Versandkosteninfo.

Neue Sorten

Angebote

Ziermais
Ziermais
1.80 €
1.20 €

Bewertungen

Kugelamarant (bunte Mischung)
Kugelamarant (bunte Mischung)

Ich kann den Kugelamarant uneingeschränkt empfehlen. Er ist ...

Weiter 

5 von 5 Sternen!


© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf