Portion Saatgut: Wald-Hainsimse

Luzula sylvatica

1.70 €
Man verwendet die Wald-Hainsimse, auch Wald-Marbel genannt, häufig zur Unterpflanzung von Bäumen. Die Art liebt humose Böden und verträgt auch tiefen Schatten, wächst also auch dort zufriedenstellend, wo sonst kaum etwas gedeiht. Die breiten, glänzend dunkelgrünen Blätter sehen das ganze Jahr über hübsch aus (die Art ist im Normalfall wintergrün). Der Blütenstand kann bis 80 cm hoch werden, die bräunlichen Blüten sind, wie bei vielen Gräsern, eher unauffällig. Die Wald-Hainsimse wächst in lockeren Horsten und bildet durch kurze Ausläufer nach und nach kleine Bestände aus. Geeignete Partner sind Farne und andere Schattengräser.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 200 Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Steingarten, Gehölzrand, Gräser
Wuchshöhe:
20 bis 40 cm, 40 bis 70 cm
Blütezeit:
Juni, Juli, August
Blütenfarbe:
weiß, Blattschmuck
Standort (Licht):
halbschattig, schattig
Standort (Boden):
normal, feucht
Frosthärte:
frosthart (kein Winterschutz nötig)
Keimverhalten:
Kühlkeimer
Herkunft:
Europa
Aussaat-Anleitung:
C

Gramm-Preise:

1 Portion (0.20 Gramm) 1.70





Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

0 0

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf