Portion Saatgut: Katzenpfötchen

Antennaria dioica

1.99 €
Genügsame Steingarten- und Dachbegrünungspflanze. Katzenpfötchen bilden flache Teppiche aus, und wachsen rasch. Wichtige Voraussetzungen sind ein sonniger Platz und leicht saurer, sandiger Boden. Die gewünschte silbrige Blattfärbung erreicht man besten auf mageren und trockenen Standorten. Die Anzucht aus den staubfeinen Samen ist ein wenig langwierig, aber letztendlich nicht schwierig.
Das Katzenpfötchen kommt als Wildpflanze auch in Deutschland vor, vorwiegend in den Mittelgebirgen und Alpen auf Silikatgestein. Als konkurrenzschwache Art benötigt es sehr magere, steinige Standorte - Bedingungen wie sie überwiegend auf extensiv genutzten Weiden herrschen. Dieser vom Menschen geschaffene Standort wird durch Nutzungsaufgabe und -intensivierung immer seltener, weshalb das Katzenpfötchen inzwischen deutschlandweit als gefährdet eingestuft wird.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 1000 Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Steingarten, Naturgarten
Wuchshöhe:
bis 20 cm
Blütezeit:
Mai, Juni
Blütenfarbe:
rosa, Blattschmuck
Standort (Licht):
sonnig
Standort (Boden):
trocken
Frosthärte:
frosthart (kein Winterschutz nötig)
Keimverhalten:
Kühlkeimer
Herkunft:
gemäßigte und subarktische Gebiete der nördlichen Halbkugel
Aussaat-Anleitung:
B, F

Bei Grammauswahl Mindestbestellmenge: 1.00g

Gramm-Preise:

1 Portion (0.10 Gramm) 1.99
ab 1.00 Gramm 6.00 € / 1 Gramm
ab 5.00 Gramm 5.00 € / 1 Gramm
ab 10.00 Gramm 4.00 € / 1 Gramm





Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

0 0

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf