Portion Saatgut: Knollen-Platterbse

Lathyrus tuberosus

1.99 €
Vermutlich kam diese herrliche Wildstaude erst mit dem Menschen nach Mitteleuropa. In der Natur findet man die niederliegende bis rankende Art meist auf lehmigen Kalkböden, am Rande von Äckern. Der Name Knollen- oder Erdnussplatterbse bezieht sich auf die unterirdischen Ausläufer, an denen sich nach 2-3 Jahren Kulturdauer die etwa daumennagelgroßen, stärkereichen Knöllchen sitzen. Sie lassen sich gekocht oder gebraten als Gemüse zubereiten. Im Mittelalter wurde die Knollen-Platterbse z.T. sogar feldmäßig angebaut. Am besten in Töpfen vorziehen, und dann auspflanzen, die Art ist mehrjährig !

Saatgutmenge je Portion: 30-35 große Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Naturgarten, Raritäten
Wuchshöhe:
40 bis 70 cm, 70 bis 100 cm
Blütezeit:
Juni, Juli, August
Blütenfarbe:
rot
Standort (Licht):
sonnig
Standort (Boden):
trocken, normal
Frosthärte:
frosthart (kein Winterschutz nötig)
Keimverhalten:
Kühlkeimer, Dunkelkeimer
Herkunft:
Europa, Klein- & Zentralasien, W-Sibirien
Aussaat-Anleitung:
B, E, I




Bewertungen

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]

5 1

Bewertung schreiben

Bewertungen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf