Portion Saatgut: Färber-Resede, Färber-Wau

Reseda luteola

1.80 €
Der Färber-Wau war von der Bronzezeit bis ins Mittelalter eine wichtige Färbepflanze. sie enthält in hoher Konzentration den Farbstoff Luteolin, der zur Gelbfärbung von Wolle und Textilstoffen verwendet wurde. Nach dem Mittelalter wurde die Resede nur noch selten angebaut und hauptsächlich zum Färben von Seide eingesetzt. Als Kulturrelikt findet man sie vereinzelt in Unkrautfluren an Wegrändern, Bahngleisen oder Schuttplätzen. Ein besonders auffälliges Merkmal dieser Art sind die schmalen, sehr langgezogenen Blütenstände. Die Färber-Resede liebt warme und sonnige Standorte auf kalkreichen, steinigen Böden.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 1000 Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Staudenbeet, Naturgarten, Raritäten
Wuchshöhe:
40 bis 70 cm, 70 bis 100 cm, 100 bis 150 cm
Blütezeit:
Juni, Juli, August, September
Blütenfarbe:
gelb
Standort (Licht):
sonnig
Standort (Boden):
trocken, normal
Frosthärte:
frosthart (kein Winterschutz nötig)
Keimverhalten:
Kühlkeimer
Herkunft:
Mittel- und Südeuropa, bei uns wahrscheinlich nicht ursprünglich, sondern ein altes Kulturrelikt
Aussaat-Anleitung:
C

Bei Grammauswahl Mindestbestellmenge: 4.00g

Gramm-Preise:

1 Portion (0.30 Gramm) 1.80
ab 1.00 Gramm 1.30 € / 1 Gramm
ab 25.00 Gramm 1.00 € / 1 Gramm
ab 100.00 Gramm 0.60 € / 1 Gramm





Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

0 0

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf