Portion Saatgut: Kanarische Kapuzinerkresse

Tropaeolum peregrinum

1.99 €
Tolle, stark wachsende, und bis zu 3 m hoch kletternde Kapuzinerkresse. Von den allgemein bekannten Arten (T. majus und T. minus) unterscheidet sie sich deutlich: Die Blätter sind zierlicher und tief in 5-7 Lappen geteilt. Die zitronengelben Blüten werden nur 2 cm groß und sind oben stark gefranst. Wie kleine Paradiesvögel schweben sie in der Luft. Die kanarische Kresse wurde wohl zunächst auf den Kanaren angebaut, bevor sie nach Europa kam. Sie stammt aber aus den peruanischen Anden, wo sie wild in Schluchtwäldern vorkommt.

Saatgutmenge je Portion: ca. 15-18 große Samen (1,40g)

Aussaat- und Kulturhinweise: Vorkultur im Gewächshaus ab Anfang April. Die Samen vor der Aussaat einige Stunden in Wasser vorquellen. Man legt 2-3 Samenkörner in Töpfe. Dunkelkeimer, Aussaattiefe: 1,5 cm. Keimdauer: 10-20 Tage. Direktsaat ins Freiland ist im Mai möglich. Kapuzinerkresse liebt einen halbschattigen, feucht-humosen und nährstoffreichen Standort. Nicht selten überleben einige Samen den Winter im Freiland, aus denen dann im Frühjahr neue Pflanzen treiben.

KLETTERPFLANZE, EINJÄHRIG

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Sommerblumen, Einjährige, Schling- und Kletterpflanzen, Mediterraner Garten
Wuchshöhe:
größer 150 cm
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Blütenfarbe:
gelb
Standort (Licht):
sonnig, halbschattig
Standort (Boden):
normal, feucht
Keimverhalten:
Normalkeimer, Dunkelkeimer
Herkunft:
Andenregion Zentralamerikas

Bei Grammauswahl Mindestbestellmenge: 10.00g

Bei Grammauswahl Maximumbestellmenge: 200.00g

Gramm-Preise:

1 Portion (2.00 Gramm) 1.99
ab 1.00 Gramm 0.60 € / 1 Gramm
ab 50.00 Gramm 0.40 € / 1 Gramm
ab 100.00 Gramm 0.30 € / 1 Gramm





Bewertungen

Bewertung: 3 von 5 Sternen! [3 von 5 Sternen!]

3 1

Bewertung schreiben

Bewertungen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf