Portion Saatgut: Wildes Stiefmütterchen

Viola tricolor

1.60 €
Das Wilde Stiefmütterchen gilt als eine der Stammformen des Gartenstiefmütterchens (Viola x wittrockiana). Es unterscheidet sich von letzterem durch die wesentlich kleineren Blüten und den höheren Wuchs. Die Blüten sind häufig mehrfarbig, manchmal aber auch einfarbig. Die beiden oberen Kronblätter sind meist blauviolett gefärbt, die unteren sind variabel. Verwendung in naturnahen Gartenbereichen zum Verwildern, aber auch zur Bepflanzung von Schalen und Töpfen.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 500 Samen (0,32 g)

Aussaat- und Kulturhinweise: von März bis Mai ins Freiland. Auch eine spätere Aussaat ist möglich (bei zweijähriger Kultur). Feine Samen - nicht zu dicht säen ! Nur andrücken, nicht mit Erde bedecken. Keimdauer: 3-4 Wochen. Standortansprüche: Das Wilde Stiefmütterchen mag keine zu nährstoffreichen, frisch gedüngten Standorte. Der Boden sollte leicht, aber dennoch wasserhaltend sein. Es bevorzugt saure, sandige Böden.

KULTUR EINJÄHRIG ODER ZWEIJÄHRIG

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Naturgarten, Sommerblumen, Einjährige
Wuchshöhe:
bis 20 cm, 20 bis 40 cm
Blütezeit:
April, Mai, Juni, Juli, August, September
Blütenfarbe:
blau, violett, gelb
Standort (Licht):
sonnig, halbschattig
Standort (Boden):
normal
Frosthärte:
frosthart (kein Winterschutz nötig)
Keimverhalten:
Normalkeimer
Herkunft:
Europa, W-Sibirien

Bei Grammauswahl Mindestbestellmenge: 3.00g

Gramm-Preise:

1 Portion (0.20 Gramm) 1.60
ab 1.00 Gramm 1.50 € / 1 Gramm





Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

0 0

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf