Portion Saatgut: Weißer Muskateller-Salbei

Salvia sclarea var. alba

1.70 €
Vom Muskateller-Salbei gibt es einige rein weiße Samensorten, so z.B. auch die Sorte 'Vatican White'. Letzlich sind sie aber alle gleichwertig und sollten als Varietät alba geführt werden. Kennzeichnend sind die weißen Hochblätter und Blüten, die beim normalen Muskateller-Salbei meist hellviolett gefärbt sind.

Der Name sagt es: Auszüge dieses Salbeis wurden früher zur Aromatisierung von Wein (Muskateller) eingesetzt. Auch heute noch wird er in einigen Gegenden Frankreichs feldmäßig angebaut. Heute verwendet man die ätherischen Öle zur Aromatisierung von Wermutweinen, sowie in der Kosmetik- und Parfümindustrie.
Abgesehen von seinem praktischen Nutzen handelt es sich um eine herrliche Zierpflanze... zierend sind die weisslichen Hochblätter, die bei der Art leicht weinrot bis lila überlaufen sind. Die eigentlichen Blüten haben eine blaue Oberlippe und eine gelblich-weisse Unterlippe (siehe Foto). Zweijährig ! Wenn Sie den Muskateller-Salbei jetzt, im Herbst pflanzen, werden sie nächstes Jahr überreich blühende Pflanzen bekommen. An einem sonnigen und trockenem Standort kommt es leicht zur Selbstaussaat.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 150 Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Staudenbeet, Kräuter, Gewürze, Heilkäuter, Mediterraner Garten
Wuchshöhe:
40 bis 70 cm, 70 bis 100 cm
Blütezeit:
Juni, Juli
Blütenfarbe:
weiß, blau, rot
Standort (Licht):
sonnig
Standort (Boden):
normal
Frosthärte:
frosthart (kein Winterschutz nötig)
Keimverhalten:
Normalkeimer
Herkunft:
Mittelmeerländer, Vorderasien
Aussaat-Anleitung:
D




Bewertungen

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]

5 1

Bewertung schreiben

Bewertungen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf