Portion Saatgut: Hohe Lampionblume

Physalis alkekengi var. franchettii 'Gigantea'

1.60 €
Eine klassische, aber gar nicht so häufig anzutreffende Bauerngartenpflanze, die wegen ihrer roten, lampionartig aufgeblasenen Kelchblätter angepflanzt wird. Die übliche Kulturform wird 70-100cm hoch und zeigt einigen Ausbreitungsdrang. Wir haben auch noch eine Zwergform im Angebot, die für kleinere Beete geeignet ist. In einen richtigen Bauerngarten gehört aber die hier.

Die Lampions sind eine wirkliche Zierde des spätherbstlichen Gartens, und bleiben oft bis weit in den Winter erhalten. Physalis alkekengi stammt aus O-Asien, ist bei uns aber schon seit langem in Gärten verbreitet und vielfach verwildert. im Innern der Lampion befindet sich eine Beerenfrucht, ganz ähnlich wie bei Physalis peruviana, der essbaren Andenbeere. Lampionblumenfrüchte würden wir aber nicht essen, laut Literatur sind sie ungenießbar bis schwach giftig. Manche Quellen sagen auch, dass man sie essen kann.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 200 Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Naturgarten, Bauerngarten
Wuchshöhe:
70 bis 100 cm
Blütezeit:
Juni
Blütenfarbe:
orange
Standort (Licht):
sonnig, halbschattig
Standort (Boden):
normal
Frosthärte:
frosthart (kein Winterschutz nötig)
Keimverhalten:
Kühlkeimer, Dunkelkeimer
Herkunft:
O-Asien
Aussaat-Anleitung:
C, E

Bei Grammauswahl Mindestbestellmenge: 5.00g

Bei Grammauswahl Maximumbestellmenge: 100.00g

Gramm-Preise:

1 Portion (0.40 Gramm) 1.60
ab 1.00 Gramm 1.00 € / 1 Gramm
ab 10.00 Gramm 0.80 € / 1 Gramm
ab 25.00 Gramm 0.56 € / 1 Gramm
ab 50.00 Gramm 0.50 € / 1 Gramm





Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf