Portion Saatgut: Garten-Gloxinie

Incarvillea delavayi

2.20 €
Schon ziemlich exotisch, diese Freiland-Gloxinie, mit ihren langen, trompetenartig ausgezogenen Kronröhren. Im Staudenhandel Teil des erweiterten Standard-Sortiments, ist sie im Saatguthandel eher schwer zu bekommen.

Eine richtige Gloxinie ist das zwar nicht, aber im Volksmund heisst sie halt so. Man müsste für dieses Trompetenbaumgewächs (Bignoniaceae) eigentlich einen anderen deutschen Namen finden. Diese Familie ist hauptsächlich (sub)tropisch verbreitet und enthält überwiegend Sträucher, Bäume und Lianen. Die Gattung Incarvillea ist daher in zweifacher Hinsicht etwas Besonderes: Es sind krautige, knollenbildende Pflanzen, und sie sind sind ganz schön frosthart. Kurzzeitig vertragen sie sogar Temperaturen unter -10°C, in manchen Quellen ist von bis zu -20°C die Rede. Spätfrost im Frühjahr, wenn die Knollen bereits ausgetrieben haben, ist nicht ganz unproblematisch, man sollte ein Auge drauf haben und ein wenig Schutz geben. Incarvillea mag sandig-humose, feuchte Böden. An trockeneren Stellen sollte man sie immer absonnig oder in den Halbschatten pflanzen. Dann hat man jahrelang eine Freude an ihr.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 100 Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Staudenbeet
Wuchshöhe:
20 bis 40 cm
Blütezeit:
Juni, Juli
Blütenfarbe:
rosa
Standort (Licht):
sonnig, halbschattig
Standort (Boden):
feucht
Frosthärte:
frosthart (kein Winterschutz nötig)
Keimverhalten:
Normalkeimer
Herkunft:
Gebirge SW-Chinas (Provinz Yunnan)
Aussaat-Anleitung:
D

Bei Grammauswahl Mindestbestellmenge: 1.00g

Gramm-Preise:

1 Portion (0.40 Gramm) 2.20
ab 1.00 Gramm 4.00 € / 1 Gramm
ab 10.00 Gramm 3.50 € / 1 Gramm





Bewertungen

Bewertung: 1 von 5 Sternen! [1 von 5 Sternen!]

1 1

Bewertung schreiben

Bewertungen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf