Portion Saatgut: Schwarze Maca, Anden-Kresse

Lepidium meyenii (black)

2.49 €
Die Maca ist eine Kresse-Art aus den Höhenlagen der peruanischen Anden. Ihr werden, wie dem Ginseng, kräftigende (adaptogene) Eigenschaften nachgesagt. Von der Maca gibt es drei Varietäten (gelb, rot und schwarz). Die schwarze Maca ist die am seltensten angebotene, aber besonders nachgefragte Sorte, da ihr die stärkste Wirkung nachgesagt wird

Maca wächst besonders gut in Höhenlagen zwischen 2000 und 4000m, in ariden Trockenklimaten. Dennoch ist es möglich, diese Pflanze auch im gemäßigten Klima anzubauen. Heisse Sommer mag die Peruanische Kresse gar nicht, dann wächst sie zu schnell heran, bildet nur Mini-Knollen aus und macht eine Notblüte. Warme Standorte unbedingt meiden, die Maca ist nicht fürs Weinbauklima geeignet !

Macahaltige Produkte kursieren inzwischen weltweit als Nahrungsergänzungsmittel. Das Hauptanbaugebiet liegt dabei leider nicht mehr in den Anden, sondern in den Hochlagen Chinas. Die industrielle Vermarktung entwickelt sich immer mehr zu einem Big Business. Bei sich zuhause selbst angebaut, weiss man zumindest, was man hat, denn die meisten kommerziellen Angebote sind nicht Bio. Stark mit Dünger gepushte Maca soll eher wertlos sein, da sie nur geringe Wirkung entfaltet.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 150 Samen

Aussaathinweise: Für die einjährige Kultur wird bevorzugt im März/April gesät, für die zweijährige Kultur sind auch spätere Termine möglich. Aussaat und Anzucht idealerweise bei Temperaturen unter 15°C. Überwinterung trocken, im unbeheizten Gewächshaus. Maca keimt schnell, innerhalb weniger Tage. Die Saat nur maximal samendick mit Erde übersieben. Die Keimlinge mögen das Pikieren nicht so sehr, daher am besten direkt an Ort und Stelle in den Topf oder das Beet säen. Vorsichtig gießen - nur so viel, wie unbedingt nötig ! Keinen frischen Dünger verwenden.

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Kräuter & Heilpflanzen, Raritäten
Wuchshöhe:
bis 20 cm
Blütezeit:
Juli, August, September, Oktober
Blütenfarbe:
weiß
Standort (Licht):
halbschattig
Standort (Boden):
trocken, normal
Frosthärte:
frosthart (kein Winterschutz nötig)
Keimverhalten:
Normalkeimer
Herkunft:
Peru (Hochlagen der Anden)

Bei Grammauswahl Mindestbestellmenge: 1.00g

Bei Grammauswahl Maximumbestellmenge: 25.00g

Gramm-Preise:

1 Portion (0.18 Gramm) 2.49
ab 1.00 Gramm 10.00 € / 1 Gramm
ab 5.00 Gramm 7.00 € / 1 Gramm
ab 10.00 Gramm 6.00 € / 1 Gramm
ab 25.00 Gramm 5.00 € / 1 Gramm





Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf