Portion Saatgut: Brillenschtchen

Biscutella laevigata

2.20
Das Brillenschtchen ist eine selten angebotene Wildstaude, die in den Alpen und Voralpen auf sonnigen, steinigen Magerrasen, Gerllhalden, oder im Fluschotter vorkommt. Ihr Kennzeichen sind die brillenfrmigen, ganz flachen Schtchen. Etwas Besonderes fr naturnahe Stein- und Kiesgrten. Je nach Nhrstoffgehalt des Bodens kann die Pflanze sehr unterschiedlich hoch werden. Im Kies nur 20cm, auf normalem Gartenboden oder Staudensubstrat bis 50cm - so wie auf dem Foto unseres Zuchtbestandes, der in 10l-Tpfen steht.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 50 Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Steingarten, Naturgarten, Raritten
Wuchshhe:
20 bis 40 cm
Bltezeit:
Mai, Juni
Bltenfarbe:
gelb
Standort (Licht):
sonnig
Standort (Boden):
trocken, normal
Frosthrte:
frosthart (kein Winterschutz ntig)
Keimverhalten:
Normalkeimer
Herkunft:
Alpenraum
Aussaat-Anleitung:
D

Bei Portionauswahl Maximumbestellmenge: 5





Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Lebensbereich

Pflanzen anzeigen nach:

Informationen

Hinweis

Die Preise enthalten für Kunden aus der EU die in Deutschland vorgesehene MwSt. Über Ihnen entstehende Versandkosten informiert Sie unsere Versandkosteninfo.

Neue Sorten

Bewertungen