Portion Saatgut: Pampasgras

Cortaderia selloana 'Weisse Feder'

1.99 €
Das blühend bis zu 3 m hohe Pampasgras braucht volle Sonne, einen geschützten Standort und nahrhafte, aber lockere Erde. Die Keimung ist unproblematisch, sie erfolgt aber nur bei hohen Temperaturen (> 20°C). Die Anzucht der Jungpflanzen ist relativ langwierig und nichts für Anfänger !
In der Regel pflanzt man Pampasgras einzeln, wo es mit den Jahren riesige Büsche ausbildet. Viel zu oft sieht man es in viel zu kleinen Vorgärten, wo es oft deplaziert wirkt und räumlich wie optisch alles andere erdrückt. Daher unsere dringende Empfehlung: kaufen Sie dieses Gras nur, wenn Sie auch den Platz dafür haben, und bedenken Sie, dass es sich mit anderen Stauden nicht so leicht kombinieren lässt. Das Pampasgras sollte im Frühjahr oder Sommer, aber nicht im Herbst gepflanzt werden. In den ersten Jahren ist Winterschutz nötig. Die Blattbüschel muss man als Schutz über den Winter stehen lassen und sollte sie erst im Frühjahr abschneiden. Einmal eingewurzelt und etabliert ist das Pampasgras, zumindest in den wärmeren Lagen Deutschlands, voll winterhart.

Saatgutmenge je Portion: mindestens 1000 Samen

Pflanzen-Steckbrief:

Lebensbereich:
Staudenbeet, Gehölzrand
Wuchshöhe:
größer 150 cm
Blütezeit:
September, Oktober
Blütenfarbe:
weiß
Standort (Licht):
sonnig
Standort (Boden):
normal
Frosthärte:
ziemlich frosthart (leichter Winterschutz empfehlenswert)
Keimverhalten:
Normalkeimer, Lichtkeimer
Herkunft:
S-Brasilien, Uruguay, Argentinien
Aussaat-Anleitung:
D, F

Bei Grammauswahl Mindestbestellmenge: 1.00g

Bei Grammauswahl Maximumbestellmenge: 25.00g

Gramm-Preise:

1 Portion (0.15 Gramm) 1.99
ab 1.00 Gramm 7.00 € / 1 Gramm
ab 5.00 Gramm 6.00 € / 1 Gramm
ab 10.00 Gramm 5.00 € / 1 Gramm
ab 25.00 Gramm 4.00 € / 1 Gramm





Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



© by Saatgut-Vielfalt, Walter Wolf